brother MFC-L3770CDW Farblaser-Multifunktionsdrucker

Artikelnummer: 582312t

Drucktechnologie: Farb-LED-Technologie
Basisfunktion: drucken, kopieren, scannen, faxen
max. Druckgeschwindigkeit: 24/24 Seiten/Min. (s/w)/(Farbe)
Duplex (beidseitig): drucken, kopieren, scannen, faxen
max. Papierformat: A4
Schnittstellen: USB 2.0, Netzwerk, WLAN, USB-Host, Wi-Fi Direct, Apple AirPrint, Google Cloud Print 2.0, NFC

Kategorie: Startseite


579,05 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferstatus

Lieferzeit: 2 - 3 Tage

Stk
 


MFC-L3770CDW: zuverlässig, schnell und durchdacht!


Der MFC-L3770CDW Farblaser-Multifunktionsdrucker aus dem Hause brother macht seinem Namen alle Ehre. Das vielseitige 4 in 1-Gerät vereint alle Funktionen in einem Gerät, die in jedem Büro benötigt werden: drucken, kopieren, scannen, faxen.

Die Papierzufuhr fasst insgesamt 250 Blatt. Damit eignet sich dieser Multifunktionsdrucker hervorragend für Büros mit einem mittleren monatlichen Druckvolumen.

Die Abkürzung DPI steht für 'dots per inch' und bedeutet 'Punkte pro Zoll'. DPI ist eine Einheit, um die Punktdichte zu beschreiben, die je nach Bereich Auhluss über die Detailgenauigkeit eines Rasters gibt. Bei Computer-Mäusen gibt sie Auhluss darüber, wie schnell sich der Cursor über den Desktop bewegt. Je höher die DPI, desto 'schneller' bzw. empfindlicher ist die Maus. Bei Scannern wird die Abtastdichte des Scans in DPI angegeben. Je höher die DPI, desto mehr Informationen werden vom gescannten Dokument erfasst. Bei Druckern und im Druckverfahren beschreibt die Punktdichte die Qualität des Drucks. Je höher die DPI, desto besser ist die Qualität des Drucks.. Und auch die Druckgeschwindigkeit überzeugt: mit schnellen 24/24 Seiten/Min. (s/w)/(Farbe). Beim Die Abkürzung DPI steht für 'dots per inch' und bedeutet 'Punkte pro Zoll'. DPI ist eine Einheit, um die Punktdichte zu beschreiben, die je nach Bereich Auhluss über die Detailgenauigkeit eines Rasters gibt. Bei Computer-Mäusen gibt sie Auhluss darüber, wie schnell sich der Cursor über den Desktop bewegt. Je höher die DPI, desto 'schneller' bzw. empfindlicher ist die Maus. Bei Scannern wird die Abtastdichte des Scans in DPI angegeben. Je höher die DPI, desto mehr Informationen werden vom gescannten Dokument erfasst. Bei Druckern und im Druckverfahren beschreibt die Punktdichte die Qualität des Drucks. Je höher die DPI, desto besser ist die Qualität des Drucks. und verfügt über die praktische Scan-To-Funktion. Mit ihr scannen Sie Medien direkt in ein Medienformat: E-Mail, Bild, Datei, PDF, Text (OCR) und SharePoint (über PC). Mit brother iPrint&Scan können Sie Dateien auch direkt auf Ihr Mobilgerät (Android-Gerät, Windows Phone, iPhone, iPad und iPod) scannen.

Schnelles Fax


Faxe versenden Sie mit 33.600 bps besonders schnell. Außerdem kann das Gerät bis zu 500 Seiten Fax speichern.

Zuverlässig und schnell kopieren


Schneller geht's nicht: Bis zur 1. Kopie nach dem Einschalten vergehen maximal 18 Sekunden für farbige und 17 Sekunden für s/w-Kopien. Die Kopien haben eine Auflösung von 600 x 600 Pixel. Neben dem Standard-Kopien stehen Ihnen eine Vielzahl von nützlichen Zusatzfunktionen zur Seite:
  • Ausweis-Kopie
  • Sortierte Kopien bis 99 Blatt
  • USB (Universal Serial Bus) meint ein serielles Bussystem zur Verbindung eines Computers mit externen Peripheriegeräten, z.B. einer externen Festplatte. Wenn man von USB-Anschlüssen spricht, ist in der Regel der weitverbreitete Typ A gemeint. Via USB kann eine Datenübertragung und/oder Stromversorgung stattfinden. Die Werte 1.0, 2.0 und 3.0 geben die maximal mögliche Geschwindigkeit bei der Datenübertragung an. Ein USB 3.0 Gerät kann beispielsweise bis zu 5 Gbit/Sek. übertragen. In der Regel ist USB abwärtskompatibel. Das heißt z.B., dass Sie ein 3.0 Gerät auch an einem 2.0 Anschluss nutzen können. Davon ausgenommen sind USB-Anschlüsse ab der Generation 3.1 (Typ C). Diese haben eine andere Form und sind daher nicht mehr abwärtskompatibel. Kabel.


    Marke brother
    Produkttypenbezeichnung MFC-L3770CDW
    Verpackungsart mit Menge St.
    Lieferanten-Art.-Nr. MFCL3770CDWG1
    Produktart Multifunktionsdrucker
    Die . , Vor-Ort-Service
    Drucktechnologie Farb-LED (engl. light emitting diode) ist die Abkürzung für Licht-emittierende Diode, sog. Leuchtdiode. Fließt durch die Leuchtdiode Strom, so erzeugt sie Licht, Infrarot-Strahlung oder auch Ultraviolett-Strahlung. Vorteile der LED sind hauptsächlich der geringe Energieverbrauch, eine hohe Lebensdauer und geringe Wärmeentwicklung. Zudem enthalten sie kein Quecksilber.-Technologie
    Basisfunktion drucken, kopieren, scannen, faxen
    Geräteart 4 in 1
    max. Druckgeschwindigkeit 24/24 Seiten/Min. (s/w)/(Farbe)
    max. Druckauflösung (Die Abkürzung DPI steht für 'dots per inch' und bedeutet 'Punkte pro Zoll'. DPI ist eine Einheit, um die Punktdichte zu beschreiben, die je nach Bereich Auhluss über die Detailgenauigkeit eines Rasters gibt. Bei Computer-Mäusen gibt sie Auhluss darüber, wie schnell sich der Cursor über den Desktop bewegt. Je höher die DPI, desto 'schneller' bzw. empfindlicher ist die Maus. Bei Scannern wird die Abtastdichte des Scans in DPI angegeben. Je höher die DPI, desto mehr Informationen werden vom gescannten Dokument erfasst. Bei Druckern und im Druckverfahren beschreibt die Punktdichte die Qualität des Drucks. Je höher die DPI, desto besser ist die Qualität des Drucks.) 2.400 x 600
    empfohlenes Druckvolumen monatlich 300 bis 1.500 Seiten
    Duplex (beidseitig) drucken, kopieren, scannen, faxen
    max. Kopiergeschwindigkeit keine Herstellerangabe
    Kopienzahl 99
    Zoombereich 25 - 400 %
    max. Scannerauflösung (Die Abkürzung DPI steht für 'dots per inch' und bedeutet 'Punkte pro Zoll'. DPI ist eine Einheit, um die Punktdichte zu beschreiben, die je nach Bereich Auhluss über die Detailgenauigkeit eines Rasters gibt. Bei Computer-Mäusen gibt sie Auhluss darüber, wie schnell sich der Cursor über den Desktop bewegt. Je höher die DPI, desto 'schneller' bzw. empfindlicher ist die Maus. Bei Scannern wird die Abtastdichte des Scans in DPI angegeben. Je höher die DPI, desto mehr Informationen werden vom gescannten Dokument erfasst. Bei Druckern und im Druckverfahren beschreibt die Punktdichte die Qualität des Drucks. Je höher die DPI, desto besser ist die Qualität des Drucks.) 2.400 x 1.200
    max. Faxgeschwindigkeit (bps) 33.600
    Der Begriff Display hat unterschiedliche Bedeutungen - z.B. meint er allgemein ein Bauteil zur Visualisierung, einen Bildschirm oder Computer- bzw. Handy-Monitor, eine Großverpackung zur Verkaufsförderung u.ä. 9,3 cm (3,7 Zoll) Farb-Ein Touchscreen ist ein berührungsempfindlicher Bildschirm, der anhand von Berührungen mit dem Finger oder einem Stift gesteuert wird. Er wird vor allem bei Smartphones, Tablets, Navis u.v.m. eingesetzt. Die Bedienung findet direkt am Display statt, eine Maus oder ein Mousepad ist deshalb nicht nötig.
    Druckersprache PCL 6 ist eine sogenannte Druckersprache. Sie sorgt dafür, dass Drucker und Computer miteinander kommunizieren können und die nötigen Informationen für den Druck übermittelt werden. PCL 6, ursprünglich von HP entwickelt, wird heute von den meisten Herstellern für Farblaserdrucker verwendet.
    Arbeitsspeicher 512 MB
    max. Papierformat A4
    Papierzuführung (Blatt) 250
    Das Papiergewicht gibt an, wie viel Gramm eine Papiersorte pro Quadratmeter wiegt. So lassen sich die Dicke und die Stabilität ungefähr abschätzen. Folgende Eingruppierung kann man treffen: 10 - 59 g/qm: Dünndruck-Papier, leichtes Papier 60 - 119 g/qm: Normalpapier, mittelschweres Papier 120 - 149 g/qm: schweres Papier 150 - 199 g/qm: Kartonpapier, Leichtkarton 200 - 450 g/qm: Karton, zum Teil schon Pappe > 450 g/qm: Pappe, zum Teil noch Karton. (Papierkassette) 60 - 163 g/qm
    Kapazität Mehrzweckzufuhr (Blatt) 30
    Das Papiergewicht gibt an, wie viel Gramm eine Papiersorte pro Quadratmeter wiegt. So lassen sich die Dicke und die Stabilität ungefähr abschätzen. Folgende Eingruppierung kann man treffen: 10 - 59 g/qm: Dünndruck-Papier, leichtes Papier 60 - 119 g/qm: Normalpapier, mittelschweres Papier 120 - 149 g/qm: schweres Papier 150 - 199 g/qm: Kartonpapier, Leichtkarton 200 - 450 g/qm: Karton, zum Teil schon Pappe > 450 g/qm: Pappe, zum Teil noch Karton. (Mehrzweckzufuhr) 60 - 163 g/qm
    Zweite Papierkassette Nein
    Papierkassette optional erweiterbar nein
    autom. Vorlageneinzug (Blatt) 50 (beidseitig)
    Randlosdruck Nein
    Rezeptdruck (J/N) Ja
    CD/DVD-Druck steht für die Fähigkeit eines Druckers, DVDs direkt zu bedrucken. (J/N) Nein
    Dokumentenechtheit ist eine Eigenschaft von Schreibmedien (wie zum Beispiel Tinte) zur Herstellung von Schriftstücken und Urkunden sowie von Utensilien zu deren Aufbewahrung. Utensilien zur Aufbewahrung von Dokumenten sind dokumentenecht, wenn diese das Schriftstück nicht beschädigen oder verfremden. Dokumentenechte Klarsichthüllen dürfen keine Stoffe enthalten, die Toner oder Tinte vom Papier ablösen (wie beispielsweise Lösemittel und Weichmacher). Tinte muss beispielsweise wischbeständig sein und darf u. a. nicht korrigierbar sein. Die dafür nötigen Prüfkriterien sind in der Norm ISO 12757-2 festgelegt. drucken Nein
    Speicherkartensteckplatz für nicht vorhanden
    Schnittstellen NFC ist die Abkürzung von Near Field Communication (englisch für: Nahfeld-Kommunikation) und bezeichnet eine drahtlose Übertragungstechnik zum Transfer von Informationen per Funk. Die beiden Träger, zwischen denen die Übertragung stattfinden soll, müssen dabei sehr nahe zusammenliegen. Um die NFC-Technologie nutzen zu können, müssen beide Träger NFC-fähig sein oder mit einem NFC-Chip nachgerüstet werden.
    Betriebssystemvoraussetzung Win 7, Win 8, Win 8.1, Win 10, Mac OS X 10.11, macOS 10.12, macOS 10.13
    Farbe grau
    Breite 41,0 cm
    Tiefe 50,9 cm
    Höhe 41,4 cm
    Gewicht 24,5 kg
    max. Geräuschentwicklung 48 Dezibel (dB) ist die Maßeinheit für Lautstärke. In der Regel wird ein Schallpegel unter 40 dB als leise empfunden (Flüstern = 30 dB). Von 40 bis ca. 65 dB gilt der Schallpegel als normal und angenehm und kann lediglich die Konzentration stören (normales Gespräch = 60 dB).
    Lieferung inkl. Starter-Toner, Netzkabel, Software-CD, Faxkabel, Installationsanleitung, Benutzerhandbuch auf CD, Lieferung ohne USB (Universal Serial Bus) meint ein serielles Bussystem zur Verbindung eines Computers mit externen Peripheriegeräten, z.B. einer externen Festplatte. Wenn man von USB-Anschlüssen spricht, ist in der Regel der weitverbreitete Typ A gemeint. Via USB kann eine Datenübertragung und/oder Stromversorgung stattfinden. Die Werte 1.0, 2.0 und 3.0 geben die maximal mögliche Geschwindigkeit bei der Datenübertragung an. Ein USB 3.0 Gerät kann beispielsweise bis zu 5 Gbit/Sek. übertragen. In der Regel ist USB abwärtskompatibel. Das heißt z.B., dass Sie ein 3.0 Gerät auch an einem 2.0 Anschluss nutzen können. Davon ausgenommen sind USB-Anschlüsse ab der Generation 3.1 (Typ C). Diese haben eine andere Form und sind daher nicht mehr abwärtskompatibel. Kabel
    getrennte Tintenpatronen/Toner Ja
    PRINT AirBag für 15.000 Seiten
    Faxspeicher 500 Seiten
    Weitere mobile Print-Funktionen brother iPrint&Scan, Der Mopria Print Service ist eine Anwendung (App), die direktes Drucken von Endgeräten wie Android-Smartphones oder Android-Tablets ermöglicht. Wenn diese Geräte mit demselben Netzwerk verbunden werden wie der Drucker, können Dokumente, Bilder etc. direkt über W-LAN ausgedruckt werden. (Android)

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.